Auftakt www.ieQ-Kongress.de gelungen
von
(Kommentare: 0)

Auftakt www.ieQ-Kongress.de gelungen

633 Interessenten registrierten sich zum ersten digitalen Kongress. 522 nahmen teil und traten in Interaktion mit unseren Partnern des ersten digitalen Kongresses. Wann hat man schon mal die Gelegenheit über 500 Menschen innerhalb von 3 Stunden zu informieren und mit Ihnen in Austausch zu treten? Wann hatten Sie zuletzt ein Webinar mit durchschnittlich 400 Zuhörern? Botament, COMPUSOFT, HANSA, KALDEWEI und TOTO am 19.01.2021 auf dem ersten digitalen Kongress der ieQ.

1. Digitale Kongress des barrierefreien Bades 2021

Am 19. Januar 2021 startete der 1. Digitale Kongress des barrierefreien Bades und 9 ReferentInnen sorgten für ein abwechslungsreiches Programm.

Um 13.27 Uhr wurde die Webcast-Anwendung eröffnet und schnell fanden sich 400 Zuschauer ein, die vorab von allen Partnern des ieQ-Kongresses eingeladen wurden.

In 15 bis 20 Minuten gab es kurze Vorträge und dann direkt eine kleine Fragenrunde, die sehr ausgiebig von den Zuschauern genutzt wurde. Insgesamt gingen über 428 Fragen und Feedbacks während des Kongresses ein.

Wie lief der Kongress ab? Was brachten die ReferentInnen mit?

Den Auftakt machte COMPUSOFT und präsentierte die Möglichkeiten Ihres Badplanungsprogrammes in Bezug auf die Planung barrierefreier Bäder. Weiter ging es dann mit Botament, die gerade bei der Planung einer barrierefreien gefliesten Duschfläche mit Ihrer Komplettlösung nicht wegzudenken sind. Sie brachten auch gleich Informationen zur Abdichtnorm DIN 18534 mit. Soll es keine geflieste Duschfläche sein, dann überzeugen die Lösungen aus dem Hause KALDEWEI. Bausachverständiger Martin Schäpermeier und Handwerksmeisterin Frau Simone Kriener brachten Design-Ideen mit und zeigten, dass 100% barrierefrei nach Norm DIN 18040-2 auch gleichzeitig 100% schön sein kann.

Dass die Hersteller bei der Erstellung Ihrer Produkte wissen, wo die Herausforderungen im Bereich Barrierefreiheit liegen, das bewies auch HANSA. Einer der Hersteller, der genau weiß, was Bedienkomfort bedeutet und der die Herausforderungen in Zeiten hoher Hygieneanforderungen kennt und mit hervorragenden Konzepten überzeugt. 

Was in einem barrierefreien Bad auch einen absoluten Mehrwert für den Nutzer bietet, das ist ein Washlet von TOTO. Für einen barrierefreien und selbstbestimmten Toilettengang. Auch Petra Sujatta brachte dazu gleich Antworten mit, die jeden SHK-Experten interessieren: Wie schnell lässt sich ein normales WC gegen ein Washlet tauschen und welche Fördermöglichkeiten gibt es aktuell.

Die Aufzeichnung des Kongresses kann bis auf Weiteres hier angesehen werden: Digitaler Kongress des barrierefreien Bades 2021 - ieQ-Kongress (ieq-kongress.de) (Unter dem Link sehen Sie neben den Inhaltsbeschreibungen auch zu welcher Minute Sie im Video „vorspulen“ müssen, um den gewünschten Inhalt sehen zu können.)

Zahlen, Daten und Fakten auf einen Blick

0

Interessenten

0

Teilnehmer

0

Fragen und Feedbacks live

0

ReferentInnen

Pläne 2021 - Packen wir es gemeinsam an

ieQ-Kongress ist ein Projekt, dass Herstellerpartnern der ieQ-Gruppe ermöglicht mit anderen Herstellern gemeinsame Events online durchzuführen und auf einfachem und effizientem Weg mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten. Ihre Experten kommen zeit- und kostengünstig an aktuelle Informationen und haben so mehr Zeit für die wirklich wichtigen Aufgaben im Unternehmen. Bereits mit messeQ sahen wir, dass bei all den aktuellen Möglichkeiten letztendlich doch nur eins zählt und das ist "FACHWISSEN ONLINE. EINFACH. EFFIZIENT." zu vermitteln.

Machen Sie Ihren digitalen Erfolg nicht von einer Pandemie (oder vom Wetter oder einem Wochentag) abhängig. Selbst wenn irgendwann alles wieder "normal" ist, wird es immer eine Zielgruppe geben, die Online-Angebote nutzt. Der Wissenstransfer verändert sich. Ich bin fest davon überzeugt, dass hybride Events unsere Zukunft bestimmen werden. Doch bis es soweit ist, müssen wir das digitale Event beherrschen.

Mit besten digitalen Grüßen aus Münster

Sandra Jentsch & das Team der ieQ

Sie haben Fragen oder wollen selbst einen eigenen Kongress ausrichten?

Nennen Sie mir die Marken, mit denen Sie in die Umsetzung kommen wollen.
Ich akquiriere Ihre Partner und organisiere Ihren ieQ-Kongress.

Sandra Jentsch
Head of Digital Communication studioQ

+49-251-606560-1259
Sandra.Jentsch@ieQ-systems.de

Zurück

© 2021 ieQ-systems GmbH & Co. KG