ieQ-Kongress
von
(Kommentare: 0)

ieQ-Kongress

Zentrale Anlaufstelle für Fachhandwerker, Planer und Architekten - Zahlreiche digitale Formate haben sich online bewehrt. Darunter auch ieQ-Kongress.de. In diesem Artikel erhalten Marketers, Vertriebsleiter und Seminarleiter der Industrie einen ersten Einblick hinter die Kulissen.

messeQ wird ieQ-Kongress

2020 stellten wir www.messeQ.de auf die Beine und informierten am 1. Tag direkt über 1.500 Zuschauer. Davon generierte allein ein Hersteller 400 Zuschauer. Eine Erfahrung, die für alle wichtig war. Der größte Hebel war hier Kommunikation und Feedback.

Mit dem Feedback der Zuschauer hatten wir eine repräsentative Auswertung zur Performance und konnten damit weitere Optimierungsmaßnahmen entdecken. In gemeinsamen Gesprächen mit unseren Partnern ergaben sich weitere Details, die wir direkt in unser Konzept einfließen ließen. Die Zuschauer wünschten sich u.a. praktische Anwendungen und Fallbeispiele.

Am 19. Januar 2021 ging so der erste ieQ-Kongress im SHK-Bereich online. Über 600 Anmeldungen gingen ein und wie gewohnt nahmen davon über 80% tatsächlich teil. Gegenüber messeQ änderten wir hier den Kontext, das Wording und das Format. So hatte nicht nur ein Hersteller 400 Zuschauer, während andere nur 20 hatten. Jeder Partner hatte bei ieQ-Kongress im Durschnitt 400 Zuschauer.

01.12.2021 ab 14.27 Uhr - Der Digitale ELEKTRO-Kongress

An einem Montag rief mich Andreas Elpert an und fragte, ob wir zwei nicht einmal etwas auf die Beine stellen wollen. Er ist Planer, Designer und Trainer und ein erfolgreicher Dortmunder Unternehmer. „Klar, du kannst Elektrotechnik, bist rhetorisch fit und wir haben ieQ-Kongress. Lass uns das zusammenlegen und schauen, wer mitmacht.“

So gingen wir am 5. Oktober live mit OBO Bettermann, SIEMENS, Gira, Eltako, SLV und Zumtobel.
Das Event kam so gut an, dass es am 01. Dezember erneut ausgestrahlt wird. Was daran über 300 Fachhandwerker, Planer und Architekten überzeugte, das können Sie sich gern ebenfalls ansehen.

Hier geht es zum „Digitalen ELEKTRO-Kongress“

Ihr Gutschein-Code lautet: ieQ_in11

18.01.2022 ab 12.57 Uhr - Der Digitale Kongress „Bäder gestalten im Bestand“

Um noch mehr Performance in unser Format zu bekommen, haben wir unser Netzwerk auch in der SHK-Branche weiter ausbauen können. Unser Ziel ist es, unseren Fachhandwerkern, Planern und Architekten noch mehr Expertise und hochwertige Fachvorträge in kürzester Zeit zu präsentieren. Dafür arbeiten wir hier eng mit der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller und Richter + Frenzel zusammen. Aktuell erarbeiten wir die Inhalte für den digitalen Kongress im Januar. Für direkte Fragen der Zuschauer via Chat an die Industrie werden auch Ansprechpartner von Geberit, Hansa, Hewi, Kaldewei, Sopro und wedi online mit dabei sein. Gemeinsam sorgen wir so für ein abwechslungsreiches und informatives Format mit hervorragenden Marken aus der Branche.

Möchten Sie auch dabei sein und ganz praktisch erfahren, wie ieQ-Kongress funktioniert, dann lade ich Sie hiermit gern dazu ein.

Hier geht es zum „Digitalen SHK-Kongress“

Ihr Gutschein-Code lautet auch hier: ieQ_in11

Netzwerkpartner werden

Wir suchen weiterhin Markenpartner, Architekten und Bausachverständige, die unser Netzwerk mit Mehrwerten anreichern. In den letzten 2 Jahren informierten wir bereits über 6000 Schulungsteilnehmer online. Lassen Sie uns das gern gemeinsam ausbauen.

Schreiben Sie mir gerne eine Mail: sandra.jentsch@ieQ-systems.de 

Zurück

© 2021 ieQ-systems GmbH & Co. KG