messeQ – Digitale Messe
von
(Kommentare: 0)

messeQ – Digitale Messe

"Messen fallen „krankheitsbedingt“ aus oder werden verschoben? Lassen wir Corona doch einfach vor der digitalen Messetür der messeQ. Lassen Sie sich inspirieren, stellen Sie Fragen und seien Sie live dabei. Wie das geht?"

So lauten die ersten Zeilen auf der Startseite von www.messeQ.de. Unser Portal für digitale Messen. Die erste Veranstaltung dieser Art fand am 31.03.2020 statt und war ein voller Erfolg. Grund genug bereits erneut die Vorbereitungen zur nächsten Messe zu treffen.

Die wichtigsten Messen vielen aus und unsere strategischen Partner konnten Ihre neuesten Produkte nicht präsentieren. Wir dachten nach. Was können wir? Was können wir anbieten? Von den ersten Gesprächen über die Konzeptionierung bis zur Onlinestellung der Seite www.messeQ.de vergingen genau 14 Tage. Weitere 7 Tage später waren alle 8 Slots für die digitalen Messestände vergeben. Weitere 7 Tage später erschien dieser Artikel „Neuer Branchentreff: Die digitale SHK-Messe“ auf www.si-shk.de. Insgesamt wurden nach Start der Kommunikation am 19.03.2020 von allen Netzwerkpartnern etwa 50.000 bis 70.000 Mailings an SHK-Branchen-Partner versendet.

messeQ

Zahlen, Daten, Fakten zur ersten messeQ

Wir sind davon überzeugt, dass digitale Messen in dieser Form auch nach Corona ein ergänzende Maßnahme bleiben werden. Leider kann nicht jeder potentielle Messebesucher im Arbeitsalltag Messetermine wahrnehmen. Ein Besucher der digitalen Messe schrieb uns zum Beispiel:

"Wir fanden die Idee super. Saßen zu 3. gespannt vor dem Bildschirm. Oft ist es uns nicht möglich für alle Mitarbeiter Messebesuche zu organisieren. Weiter so.... solche Möglichkeiten würden wir gerne öfter nutzen." (Lieben Dank Frau Magdalena N.)

2204 Anmeldungen gingen zur ersten messeQ am 31. März 2020 ein und 805 Messebesucher waren live dabei als Stiebel Eltron, KALDEWEI, burgbad AG, Grohe, oventrop, HEWI, HANSA und Palette Cad ihre neuesten Produkte vorstellten. Im Durchschnitt besuchte jeder Messebesucher 1,7 Messestände und damit informierten wir innerhalb von nur 4 Stunden (8 x 30 min) 1427 Teilnehmer. Mit einer Teilnehmerquote von 65% war das absolut im Normbereich, den wir seit 2012 bei Webinaren beobachten.

Pro Stand hörten zwischen 74 und 360 Messebesucher den Ausstellern zu und stellten zahlreiche Fragen zu den vorgestellten Produkten und Neuheiten. Im Durchschnitt wurden die Vorträge mit der Schulnote 2 bewertet. Natürlich gibt es nun auch eine Messenachlese HIER.

Die nächste Messe findet vom 12. bis 14. Mai 2020 statt

Bereits am 03. April waren erneut alle Messestände auch für Mai vergeben. Aus einem Messetag machen wir nun 3. Wir verdoppeln die maximal mögliche Teilnehmerzahl je Slot von 498 auf 998 und auch bei der Anzahl der Aussteller verdoppeln wir von 8 auf 16 (Unten werden Sie 17 Logos finden. AXOR ist eine Marke von hansgrohe.).

Ab 27.04.2020 startet offiziell die Kommunikation zur messeQ und ich freue mich auf 3 wunderbare digitale Messetage. Weitere Messen planen wir für September 2020 und April 2021. Sind Sie ein potenzieller Aussteller und arbeiten 3-stufig? Lassen Sie uns prüfen, ob Sie ein Partner unseres Netzwerkes sind oder werden können. Rufen Sie mich an.

Mit besten digitalen Grüßen aus Münster

Sandra Jentsch

Head of Digital Communication
ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zurück

© 2021 ieQ-systems GmbH & Co. KG