Webinar Tipp 16 von 18: Handlungsaufforderung ist Pflicht
von
(Kommentare: 0)

Tipp 16 von 18: Handlungsaufforderung ist Pflicht

Webinar Tipp 16

Jeder gute Trainer und Referent weiß: Eine einmalige Schulung ist ein Aufschlag. Nun haben Ihre Teilnehmer eine solide Basis von Ihnen erhalten. Jetzt wird es Zeit in die Umsetzung zu kommen und die Theorie zu vertiefen, bzw. in der Praxis anzuwenden.

Was können Sie Ihren Zuschauern dafür mit an die Hand geben? Wie wäre ein Fragenbogen am Seitenrand Ihres Online-Seminars, bzw. drei bis fünf Fragen im anschließenden Feedbackbogen zum Online-Seminar, in dem Sie schauen, wie viel vom Inhalt Ihres Vortrages tatsächlich bei Ihren Zuhörern angekommen ist? Schließlich möchten Sie mit Ihrem Bildungsangebot bestimmte Ziele erreichen. Haben Sie weitere Bildungsangebote, die Sie nun im Anschluss empfehlen würden? Zum Beispiel Praxisseminare vor Ort?

Stellen Sie Ihren aktuellen Schulungsplan direkt zur Verfügung und sorgen Sie dauerhaft für den Erfolg Ihrer Seminarteilnehmer. Stellen Sie sich vor: Ihr Schulungsplan wurde für eine bestimmte Zielperson erarbeitet. Sie wissen genau, welche Schulungen rein theoretisch abgebildet werden können und welche besser rein praktisch darauf aufbauen. Ihre Zielperson durchläuft zehn Module und dann sind nur noch jährliche Auffrischungen erforderlich. Dieser Ausbildungsplan kann innerhalb eines Jahres absolviert werden und alle zwei Jahr laden Sie Ihre Fachpartner zu einem Kongress inklusive eines Leistungswettbewerbs ein. Oder es gibt Profitage, auf die sich Ihre Partner schon ein Jahr im Voraus freuen.

Jetzt können Sie in jedem Ihrer Schulungsformate Ihre weiteren Angebote empfehlen und somit werden Sie mit der Zeit immer mehr Zulauf erhalten und nah an Ihren Partnern sein können.

Möchten Sie Ihren Schulungsplan einmal neu aufsetzen, weil sich in den letzten Jahren einige Dinge eingeschliffen haben oder weil Ihnen mit der Zeit einfach die Struktur auf Grund der immer wachsenden Anforderungen abhandengekommen ist? Sie möchten sehr gern Ihr Präsenzangebot mit digitalen Formaten ergänzen, wenn es denn die Kapazitäten zulassen und auch mit vorhandenen Ressourcen realisierbar ist? Vereinbaren Sie gern einen unverbindlichen und kotenfreien Termin zur Erstberatung mit mir.

Mit besten digitalen Grüßen

Sandra Jentsch

Zurück

© 2022 ieQ-systems GmbH & Co. KG